Die Geschichte von DEJONG geht zurück bis in das Jahr 1859. Damals wurde der Kupferschmieder gegründet welche die Basis war des heutigen Betriebes. DEJONG hat Kochgeschirr und Kannen geliefert an Bauern in der Umgebung für das friesische Gorredijk. Nach dem Aufgang der Molkereien und Käsefabriken am Ende des neunzehnten Jahrhunderts, hat DEJONG sich entwickelt zu den größten Lieferanten Milchkannen in den Niederlanden.

Die abnehmende Frage nach diesen Kannen ab 1960 wurde kompensiert von einer starken Nachfrage von Biertanks und Getränkebehälter. Diese wurden in ganz Europa verkauft. Schon seit 1934 verarbeitet DEJONG Edelstahl, am Anfang besonders für die Milchindustrie. Dieses Material zeigte sich als eine ausgezeichnete Alternative für verzinnten Stahl und Aluminium. Seit 1970 fertigt DEJONG auch Edelstahl Brauchwasserspeicher an. Diese „hot water tanks“ sind jetzt die wichtigsten Produkte.