Edelstahl ist ein ideales Material für Sanitär-Wasser-Heizungen und hat viele Vorteile im Vergleich zu Kupfer und emaillierten Speichern. Edelstahl ist sicher und hygienisch, stark und leicht. Es ist wartungsfrei und ist extrem dauerhaft. Außerdem ist Edelstahl 100% recycelbar. Die höheren Anschaffungskosten in Hinsicht auf einen emaillierten Speicher werden hiermit während der Lebensdauer mehr als kompensiert. Es gibt mehrere Typen Edelstahl und diese haben viele Varianten.

Nicht jeder Typ und sicher nicht jede Variante ist geeignet für die Anwendung bei sanitärem Wasser. Bei erhöhtem Chloridgehalt kann Wasser bei höheren Temperaturen sehr aggressiv sein. Die richtige Wahl des Edelstahls ist deswegen ganz wichtig. Die Verarbeitung von Edelstahl zerstört die passive Oxydschicht, wodurch der Schutz gegen Lochfraß stark vermindert wird. Um diese sogenannte passive Schutzschicht, die dafür sorgt, dass Edelstahl rostfrei ist, wieder herzustellen, ist eine sorgfältige Nachbehandlung notwendig in Form von beizen und passivieren. Die ultramoderne Beizinstallation von DEJONG garantiert die ganze Herstellung der passiven Schicht.